RG Südraum LeipzigÜber uns

Die NABU-Regionalgruppe Südraum Leipzig

Zum aktiven Kern der Regionalgruppe (RG) Südraum Leipzig gehören die Fachgruppe Ornithologie Eschefelder Teiche und die Mitglieder der Fachgruppe Ornithologie und Naturschutz Groitzsch, deren Geschichte bis in das Jahr 1958 zurückreicht. Sitz der RG Südraum Leipzig ist das Naturschutzzentrum Groitzsch, was 1992 nach Übernahme der Rechtsträgerschaft durch den NABU als erstes Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit im Bereich des Natur- und Artenschutzes im Freistaat Sachsen neu eröffnet wurde.

Das neue Eingangsschild des Naturschutzzentrums - Foto: Christina Fischer
Neue Hinweisschilder wurden angebracht - Foto: Christina Fischer
ein weiteres Hinweisschild - Foto: Christina Fischer
Der rustikale Lehmbackofen strahlt Gemütlichkeit aus - Foto: Andrea Just
Der Natur-Teich versteckt sich zwischen üppigem Grün - Foto: Andrea Just
Die kleine Bank lädt zum Verweilen ein - Foto: Andrea Just
Der naturnah gestaltete Teich bietet Lebensraum für zahlreiche ans Wasser gebundene Tier- und Pflanzenarten - Foto: Andrea Just

Jährlich realisiert die RG in Zusammenarbeit mit der Naturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e. V. ein gemeinsames Veranstaltungsprogramm, zu dem naturschutzfachliche Führungen, Vorträge und ein Tag der offenen Tür im Naturschutzzentrum gehören. Aktiv wird die RG insbesondere in der Auen- und der Bergbaufolgelandschaft im Südraum Leipzigs. Schwerpunkte sind die Umweltbildungsarbeit für Kinder, Biotoppflege und Artenschutzmaßnahmen (z.B. die Steinkauzzucht).



Es wächst viel Grünes um und an unserem Vereinshaus - Foto: Christina Fischer
Blick über den sehr naturnah gestalteten Garten - Foto: Andrea Just
Auf den Beeten finden sich allerhand Nutz- und Zierpflanzen - Foto: Andrea Just
Das neu errichtete Steinkauzgehege - Foto: Christina Fischer
Der Teich im Naturschutzzentrum - Foto: Christina Fischer
Jedes Jahr werden in unserem Zentrum die Vögel gefüttert, die nicht in den Süden fliegen. Hier eine Blaumeise, die es sich schmecken lässt. - Foto: Christina Fischer

Die Arbeit der RG ist eng verquickt mit der Naturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e. V. und basiert zugleich auf den Inhalten und Schwerpunkten der Groitzscher Fachgruppentätigkeit. Neben der Erarbeitung von naturschutzfachlichen Stellungnahmen zu den verschiedensten Maßnahmen im Südraum Leipzig gehört die Koordinierung der wissenschaftlichen Forschung (Avi- und Herpetofauna, Fledermäuse, Flora und Geologie), Biotopkartierung, Biotoppflege und Artenschutzmaßnahmen (unter anderem Steinkauzzucht und -auswilderung) sowie Umweltbildung und -erziehung zu den Arbeitsschwerpunkten der RG.


Engagement der NABU -RG Südraum Leipzig

- Foto: Thomas Schleehahn
- Foto: Thomas Schleehahn
- Foto: Thomas Schleehahn
- Foto: Thomas Schleehahn
- Foto: Thomas Schleehahn
- Foto: Thomas Schleehahn
- Foto: Thomas Schleehahn
- Foto: Thomas Schleehahn

Download: Satzung der NABU-Regionalgruppe Südraum Leipzig (PDF) | 0.21 MB

Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.