Die NABU-Regionalgruppe Südraum Leipzig

Zum aktiven Kern der Regionalgruppe (RG) Südraum Leipzig gehören neben der AG „Umwelt“ Hohendorf die Mitglieder der Fachgruppe „Ornithologie und Naturschutz“ Groitzsch, deren Geschichte bis in das Jahr 1958 zurückreicht. Sitz der RG Südraum ist das Naturschutzzentrum Groitzsch, was 1992 nach Übernahme der Rechtsträgerschaft durch den NABU als erstes Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit im Bereich des Natur- und Artenschutzes im Freistaat Sachsen neu eröffnet wurde. mehr ...


Letzte Beiträge

Schwarzpappeln für die Weiße-Elster-Aue
Bei einer Baumpflanzaktion am Samstag, 5. November, pflanzten naturschutzbegeisterte Kinder und Jugendliche Schwarzpappeln in der Weiße-Elster-Aue zwischen Pegau und Zwenkau.
Tag der offenen Tür im Naturschutzzentrum Groitzsch
Zum Tag der offenen Tür freute sich das Naturschutzzentrum wieder über zahlreiche Besucher. Endlich ohne Coronabestimmungen und bei schönstem Wetter genossen rund hundert Personen die ...
Artenvielfalt auf engem Raum
Seitdem die ehemalige Betriebsfläche der Mibrag mbH stillgelegt wurde, ist der NABU Südraum jedes Jahr aktiv, um die Artenvielfalt vor Ort zu fördern.
Weitere Beiträge


Termine


Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!